Strict Standards: Only variables should be assigned by reference in /var/www/web110324/html/casavita/plugins/system/adminexile/adminexile.php on line 39

Strict Standards: Only variables should be assigned by reference in /var/www/web110324/html/casavita/templates/multipastell/index.php on line 52
CasaVita Wohnen mit Service GmbH

Das Gesellschaftszimmer

Im großen Gemeinschaftszimmer mit Snackküche werden Gesellschaftsspiele gespielt, zusammen Filme angesehen und gegessen.

In einer gemütlichen Sitzecke können Sie anregende Gespräche führen.

Zu den Ruhezeiten können sich die Mieter in ihren eigenen Zimmern zurückziehen, um sich auszuruhen und zu erholen.

Das Badezimmer

Das Badezimmer bietet den Mietern optimale Bade- oder Duschmöglichkeiten an.
Die Badewanne ist behindertengerecht, so dass man ohne Probleme mit Hilfe eines Wannenlifters gebadet werden kann.

Die Küche

Der Speiseplan wird von den Mietern zusammengestellt und täglich frisch zubereitet.


Selbstverständlich können Sie bei der Zubereitung der Speisen behilflich sein.


Zimmer

Die 12 unterschiedlich großen und hellen Einzelzimmer vermitteln ein vertrautes Gefühl, denn sie wurden mit den eigenen Möbeln, mitgebrachten Fotos oder Accessoires gestaltet. Es besteht die Option auch mehrere Zimmer anzumieten.

Alle Räume sind barrierefrei, sodass sich unsere rollstuhlfahrenden Mieter frei bewegen können.

Es gibt Nichtraucher- und Raucherzimmer, im Gesellschaftsraum und auf dem Flur ist Rauchverbot.

Das Grundstück

Die Wohngemeinschaft befindet sich seit September 2009 in der Spandauer Straße (Berlin-Staaken).
Das 500 m² große Haus ist  barrierefrei und wurde im Jahre 2009 renoviert sowie seniorengerecht modernisiert. Das Anwesen befindet sind inmitten eines ca. 2252 m² großen Gartens (dieser wird zurzeit neu gestaltet).
Terrasse, Pavillon und ein Kastanienbaum laden zum verweilen in gemütlicher und angenehmer Atmosphäre ein.

Bei schönem Wetter sich zu sonnen oder den Tag mit einem Picknick auf der Wiese zu genießen und die Möglichkeit zu nutzen in der angrenzenden Kleingartenkolonie Spaziergänge zu machen, dass wäre doch eine angenehme Abwechslung!